Home
Presseinformationen
Bruno Hetzendorfer
Die Musiker
Kritiken
Fotos
Klangbeispiele / CD
Links
Kontakt / Impressum
 

    Der Ochs und sein Hirte

  • Die Geschichte "Der Ochs und sein Hirte" kann im Netz nachgelesen werden. Die Illustrationen sind in unterschiedlicher Qualität abgebildet:
  • In Buchform ist die Geschichte in mindestens zwei Ausgaben auf dem deutschen Markt erhältlich:
    • Der Ochs und sein Hirte. Zen-Geschichte aus dem alten China. von Daizohkutsu R. Ohtsu
    • Der Ochs und sein Hirte. Zen- Augenblicke. von Bogdan Snela, Hugo M. Enomiya-Lassalle, Hugo M. Enomiya- Lassalle
  • Der in Finnland geborene Pianist und Dirigent Ralf Gothoni hat das "chinesische Märchen" als Kammeroper vertont.
  • Die Winterreise

  • Gedanken zur Winterreise finden sich unter dem Titel "...was will ich unter den Schläfern säumen?" bei dem Pianisten Dr. Achim Göres - er ist nicht verwandt mit unserem Gitarristen Achim Göres.
  • Aus den unzähligen Einspielungen der Winterreise ragt eine komponierte Interpretation von Hans Zender heraus, die inzwischen in mehreren Einspielungen vorliegt. John Neumeier schuf dazu eine Choreografie.
  • Hanns Eisler zitiert in seinem Lied "Über den Selbstmord" die erste Gesangslinie der Winterreise.
  • Hannes Wader interpretiert auf seiner CD "An dich hab ich gedacht" (1997) mehrere Titel aus der Winterreise.